Hermann Bohner – Arbeiten und Veröffentlichungen Ostasien betreffend

Hermann Bohner – Arbeiten und Veröffentlichungen Ostasien betreffend

Downloads

Werke Hermann Bohners

Tux kills butterfly
get .pdf
get .pdf

Zum Lesen der meisten Dateien benötigen Sie einen .pdf-Reader. Insofern Sie ein vernünftiges Betriebssystem verwenden, dürfte ein solcher vorinstalliert sein (z. B. Okular, KDE). Ansonsten kann es sein, daß Sie nachinstallieren müssen, dabei bieten sich z. B. der kostenlose FoxitReader oder der kommerzielle Adobe Reader (i.d.R. mindestens in der Version 5) an, der vor allem durch seine Scherheitslücken auf Windowssystemen auffällt.
Zum Betrachten der japanischen Zeichen dieser Seite benötigen Sie einen CJK-Zeichensatz in Ihrem System, der heutzutage jedoch vorinstalliert sein dürfte.


Arbeiten und Veröffentlichungen Ostasien betreffend

Frühere html-Versionen dieser Seite: (Z. Zt. nicht verfügbar)

Zen-Worte im Tee-Raume

Der gesamte bebilderte Volltext von „Zen-Worte im Tee Raume“ ist als Website verfügbar.
Archiviert:

Nihon Ryōiki

Das Nihon Ryōiki (日本國現報善悪霊異記) übersetzt als: „Legenden aus der Frühzeit des japanischen Buddhismus“ (Kyōkai: Des Sonnenursprung-Reiches Buch von Geistwundern sichtbar-gegenwärtiger Vergeltung des Guten und Bösen) steht als Website zur Verfügung.

Weitere Arbeiten Hermann Bohners

MN Titel

Monumenta Nipponica

“Monumenta Nipponica, an interdisciplinary quarterly journal on Japanese culture and society, was founded in 1938, making it one of the oldest English-language academic journals in the field of Asian studies. Published as an international forum for research on Japan by Sophia University, Tōkyō, MN carries both original scholarly contributions on history, literature, art history, religion, thought, and anthropology, and translations of important Japanese literary and historical sources. Early volumes included articles in German and other European languages, but from volume 19 (1964) English has been the sole language of publication. At present each issue contains on average four articles, including reports on research trends and source materials of note, and fifteen reviews of recent books on Japan.” (JSTOR; 08.05.2006)
ISSN: 0027-0741
OCLC: 42882501
LCCN: sn99-23444

Die meisten erschienen in den 1940er-Jahren ursprünglich in der Zeitschrift Monumenta Nipponica, die in Tokio verlegt wird. Japanisches Urheberrecht der Zeit sah für dort inkorporierte Körperschaften zwingend die Anwendung japanischen Rechtes mit einer Vorkriegs-Schutzfrist von 30 Jahren vor, das dann auf 38 verlängert wurde. Sämtliche Texte sind mithin gemeinfrei.

Werke aus verschiedenen Quellen


Vom jüngsten Bruder Alfred Bohner: